window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-144590138-1');
Laden...
Home2021-11-01T21:56:34+02:00

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

herzlich Willkommen in meinem Projekttagebuch. Hier werde ich ab Ende Juli 2019 regelmäßig von meinem gestarteten Projekt in Kigeme/Ruanda berichten und Dich somit an meinen Eindrücken und Erlebnissen in Wort und Bild teilhaben lassen. Ich hoffe, dass ich hier auf meiner Website von vielen interessanten Eindrücken, wichtigen Arbeiten und guten Begegnungen mit vielen Menschen berichten kann.

In der Zeit vom 30.7.-20.8. 2019 war ich in Kigeme, im Südwesten Ruandas. Dort habe ich in einer Schule gearbeitet und einen Einblick in das große Flüchtlingslager bekommen.

Die Reise hat mich sehr bewegt und auch etwas verändert. Es waren wundervolle, vielfältige, freudige und teilweise auch schwierige Situationen, die ich in meiner Zeit in Kigeme erlebt habe. Aber ich bin absolut froh und dankbar, diese Erfahrungen gesammelt zu haben und kann das jedem nur empfehlen, der überlegt ähnliches zu machen. Ich habe viel über das Leben in Afrika gelernt, bin tief in eine andere Kultur eingetaucht und konnte so über meinen „Tellerrand“ hinausschauen und das hat mich sehr bereichert. Ich konnte Dank der vielen Unterstützer viel geben, habe aber auch sehr viel bekommen. Diese Freude und Dankbarkeit werde ich sicher mein Leben lang nicht vergessen. Und ich habe sehr genau gesehen, wo wirklich Unterstützung nötig ist und sie auch durch meine persönlichen Kontakte genau und zielgerichtet ankommen wird.

Die Homepage ist als „Reisetagebuch“ geplant gewesen, mittlerweile hat sich aber so viel aus dem Besuch in Kigeme entwickelt, dass es weit mehr ist als ein Reisebericht ist. Unter der Rubrik Über das Projekt beschreibe ich, wie ich zu der Reise kam und was meine Beweggründe waren. Es gibt einiges über das Land Ruanda und die Menschen zu lesen (RubrikÜber Ruanda).

Der größte Teil und immer mit dem letzten Eintrag vorne ist in der Rubrik Übersicht Beiträge zu finden. Dort sind chronologisch meine Berichte vor, während und nach der Reise zu finden. Somit ist auch zu lesen, was alles Tolles aus der Reise entstanden ist. Es sind auch die Personen vorgestellt, die mich vor Ort begleitet und unterstützt haben und mit denen ich immer noch regelmäßig mehrfach die Woche in Kontakt stehe.

Die RubrikFörderverein“ zeigt die Unterstützung, wie der neu gegründete gemeinnützige Förderverein die Schulen Kigeme A und B unterstützt. Dort sind auch die Bankdaten für sehr willkommene Spenden hinterlegt. Für alle Spenden gibt es eine offizielle Spendenquittung (für die eigene Steuererklärung) und das Geld wird ohne Verwaltungsgebühren oder sonstige Kosten direkt den Menschen vor Ort zur Verfügung gestellt. Über Kostenvoranschläge, Quittungen und Fotos aus Kigeme ist transparent nachvollziehbar, dass das Geld wirklich für die angedachten Projekte verwendet wurde. Durch die persönlichen Kontakte zu den Menschen vor Ort, besonders zu Schulleiter Noel, kann ich einen Missbrauch der Spenden ausschließen.

Ich freue mich auf eine Unterstützung, Zusammenarbeit oder Rückmeldung, wie auch immer sie aussehen wird. Gerne könnt ihr natürlich auch anderen lieben Menschen von meinem Projekt erzählen und den Link zur Webseite weitergeben, getreu dem Motto: „Tue Gutes und sprich‘ darüber“!

Danke für Dein Interesse,

Klaus

Erste Anschaffungen für die erste Bibliothek in Kigeme B

Erste Anschaffungen für die erste Bibliothek in Kigeme B Ende Dezember 2021 konnten wir über den Förderverein 1.500 € für die Einrichtung einer Bibliothek/Selbstlernzentrum an die Schule Kigeme B überweisen. In der Schule gibt es bisher überhaupt keinen Raum, der zum Lesen und Arbeiten benutzt werden kann. Mit Schulleiter Noel habe ich besprochen, dass diese Bibliothek eine große Bereicherung für den Schulbetrieb sein wird. Daraufhin hat er aufgelistet, was genau benötigt wird und die [...]

18.02.2022|Schule, Spenden|

Fertigstellung neuer Sportplatz in Kigeme A

Fertigstellung neuer Sportplatz in Kigeme A Seit Januar ist der neue Sportplatz in Kigeme A fertig gebaut und eingeweiht worden. Es fanden sofort Trainingseinheiten und auch schon erste Wettkämpfe statt. Am zweiten Tag spielten bereits die Volleyballteams der beiden Schulen gegeneinander. Kigeme B hat dabei knapp gewonnen. Eine Woche später spielten beide Teams dann ein Basketballspiel gegeneinander. Dabei kam es zu einer besonderen Situation. Durch die verschiedenen Paketaktionen konnten wir ja Trikots vom FC [...]

18.02.2022|Aktivitäten, Spenden|

Bericht für das Jahr 2021

Dankeschön! Liebe Freunde und Förderer des Fördervereins der Schulen Kigeme A und B in Ruanda, das Jahr 2021 ist beendet und durch Eure/Ihre Unterstützung des Fördervereins wurde viel Gutes in Kigeme erreicht. Dafür an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön! Jede Spende ist ohne Abzüge in Kigeme angekommen und hat dort zu großartigen Veränderungen geführt, die die Lebensqualität der Kinder und Familien verbessert hat. Die Bilder und Berichte, die mich wöchentlich über die befreundeten [...]

18.02.2022|Förderverein|
Zur Übersicht aller Beiträge
Nach oben